Melgis – Fetească neagră – Petro Vaselo

28,00 

Die Magie einer alten autochthonen Sorte, großartig zum Ausdruck gebracht, dank der synergetischen Integration mit unserer Natur. Mystische Erfahrung ursprünglicher Aromen. Überraschende Komplexität zwischen schwarzen Früchten und Gewürzen, geröstetem Kaffee und dunkler Schokolade.

Tiefe rubinrote Farbe. Kräftiger Körper, aber elegant. Aromen von schwarzer Johannisbeere, schwarzem Pfeffer und Kakao. Anhaltende und lange Textur.

Land verwaltung verarbeitet Sommer- und Herbst-Winter-Gründüngung. Die Düngung mit Gründünger sieht den Anbau verschiedener krautiger Pflanzen vor, um den Boden mit organischen Stoffen anzureichern.
Weinbergsmanagement: Die Bearbeitung der Schrauben erfolgt manuell. Die Unkrautbekämpfung erfolgt mechanisch und nicht chemisch.

Manuelle Ernte. Manuelle Sortierung der Trauben und Beeren Gärung in konischen Eichenfässern für 15 Tage bei kontrollierter Temperatur Malolaktische Gärung in Eichenbottichen und -fässern. Reifung in Eichenfässern unterschiedlicher Größe (Fässer, Fässer, Bottiche) für einen Zeitraum von 9 Monaten.

  • Weingut: Petro Vaselo
  • Weinberg: Recas DOC
  • Region: Die Weinregion Banater Hügel
  • Traube: Fetească neagră
  • Farbe: Rotwein
  • Alkohol: 14,5%
  • Jahr: 2020
  • Format: 0,75 die
  

Der Betrieb verfügt über eine Gesamtfläche von 172 ha, fast alle nach Süden ausgerichtet, davon 42 mit Weingärten bepflanzt. Hügel sind wie ein Amphitheater angeordnet und schaffen ein Mikroklima, in dem die Wetterbedingungen die Entwicklung des Weinbaus besonders günstig machen. Der Boden ist überwiegend lehmig und in wenigen gut definierten kleinen Bereichen gibt es Kalkadern. Die Höhe variiert zwischen 170 und 220 m über dem Meeresspiegel.

Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, Trauben von höchster Qualität zu erhalten und dennoch die Umwelt zu respektieren.

Weingärten

Die Vorbereitung des Bodens, auf dem wir unsere Weinberge pflanzen, dauert etwa drei Jahre, in denen wir uns zum Ziel gesetzt haben, geeignete Bedingungen für die richtige Entwicklung junger Reben wiederherzustellen.
Die Bodenbewirtschaftung basiert auf Eggen und Gründüngung; In den Weinbergen werden keine Herbizide eingesetzt. Die verschiedenen krautigen Pflanzen reichern den Boden mit organischer Substanz an und helfen, das Unkraut zu bekämpfen. Die durchgeführten Arbeiten zielen darauf ab, die Böden zu strukturieren und ein möglichst günstiges Umfeld für die Weinreben zu schaffen. Die Pflanzdichte erreicht 6.250 Pflanzen pro Hektar und die Leitsysteme sind Guyot (34 ha) und Spurred Cordon (8 ha).

Die Behandlungen zur Vorbeugung der Krankheiten sind auf ein Minimum reduziert und die verwendeten Produkte sind für den biologischen Weinbau geeignet. Die Vorbeugung der Krankheiten erfolgt insbesondere durch eine besondere Aufmerksamkeit während der Phasen des Trimmens und der Pflege des Blattapparates. Die Qualität hängt vom Verhältnis der Blattfläche zur Qualität der Trauben ab.

Wir kontrollieren den Traubenertrag durch sorgfältigen Rebschnitt, konsequentes Ausdünnen der Triebe und Reduzierung der Traubenanzahl im Frühsommer. Die Reifung der Trauben wird streng überwacht und unsere Aufmerksamkeit richtet sich auf mehrere Parameter: chemisch, physikalisch, sensorisch. Basierend auf all diesen Faktoren entscheiden wir über den richtigen Erntezeitpunkt. Keine Maschine kann die Qualitätsarbeit und die Pflege der menschlichen Augen und geschulten Hände gewährleisten. Aus diesem Grund erfolgt die gesamte Bewirtschaftung der Reben von Hand. Es ist mühsam, aber es lohnt sich absolut.

Warum biologisch?
Weil wir uns kümmern.

Die Bio-Behandlungen enthalten mehr organische Masse und haben natürlich höhere Kosten und erfordern auch mehr Aufwand in der Anwendung, aber sie schaden weniger der Flora und Fauna und nicht zuletzt der Gesundheit der Verbraucher. Unsere Weinberge sind gut von anderen Kulturen getrennt, da sie sich in einem Amphitheatergebiet befinden, das in einigen Teilen durch Waldparzellen geschützt ist, die wir besitzen.

Die Umwelt war bereits vor unserer Ankunft „hier“, daher wäre es unfair, ihr Schaden zuzufügen, nur weil es einfacher ist, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen … Die nächsten Generationen sollten die Umwelt mindestens so genießen wie wir.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Eine Bewertung hinzufügen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Melgis – Fetească neagră – Petro Vaselo“

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aritkelnummer: 24302 Kategorien:
Aktualisierung…
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
English EN German DE French FR Dutch NL Japanese JA