Villa Vinea - Rumänisches Weingut

Villa Vinea

Rebsorten: Fetească regală, Sauvignon Blanc, Riesling Rihn, Fetească Albă, Kerner, Gewürztraminer, Zweigelt, Merlot, Pinot Noir, Fetească neagră
AOC: Tarnave
IG: Die siebenbürgische Hochebene

Das Anwesen VILLA VINEA befindet sich auf einem sanften Hügel auf 330-350 m über dem Meeresspiegel, mit großzügiger Exposition nach Süden, direkt über dem Fluss Tarnava Mica. Die Weinberge sind nur 20 Autominuten vom Flughafen Tirgu Mures entfernt.

The Tarnave region of Transylvania is one of the best for white grapes in Romania, but recently the red varieties planted during the past 15 years, produced quality crops and an excellent lot of Pinot Noirs and Feteasca Neagra.

Die Böden des Weingartens sind je nach Lage sehr schwere, schluffige, kalkreiche Lehmböden mit starken mineralischen Ablagerungen, die für den saftigen Geschmack der Villa Vinea Weine verantwortlich sind. Der Tongehalt variiert zwischen 38-45 %. Zählt man auch die Feinschluffanteile mit, so wird ein Prozentsatz von 51-55 erreicht. Diese aufgrund ihrer Zusammensetzung schwer zu bearbeitenden Böden haben andererseits eine hohe Wasserspeicherkapazität und Fähigkeit, Nährstoffe zu binden. Der Humusgehalt des Bodens ist für dessen Lockerung und Durchlüftung verantwortlich.

Die Region liegt im kontinentalen Klimabereich. Heiße und trockene Sommer mit überdurchschnittlich viel Sonnenschein und wenig Niederschlag wechseln sich mit kalten und rauen Wintern ab. Die Südhanglage wird durch eine gute Belüftung durch den stets wehenden sanften Wind verdoppelt, der den Morgentau schnell trocknet und auf natürliche Weise Schimmelbildung auf den Trauben verhindert. Aufgrund der geringen Niederschläge während der heißen Sommerperiode ist es meistens nicht nötig, die Trauben zu besprühen. Der lange Herbst mit seinen kühlen Nächten verhilft den Trauben zu einer aromatischen Reife.

Villa Vinea - Rumänisches Weingut
Villa Vinea - Rumänisches Weingut
Villa Vinea - Rumänisches Weingut
Aktualisierung…
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.