Averești Estates

In Averesti beginnt die Geschichte vor Tausenden von Jahren, in einer Zeit, als das wertvollste Gut der Menschen die Frucht der Erde war.

Hier in der Domäne Averesti hat die Rebe tiefe Wurzeln, der Weinanbau ist seit 5000 Jahren Teil der Kultur des Ortes.

Die erhöhte Höhe, der saurere Waldboden, das kühle Klima – all diese gebietsspezifischen Bedingungen schaffen ein ideales Mikroklima für die Weinberge von Averești, das den Säuregehalt bewahrt und die Komplexität der Aromen der Trauben begünstigt.

Die Früchte der über 650 Hektar Weinberge der Averești-Domänen werden mit Leidenschaft und Geschick in frische, helle und aromatische Weine verwandelt.

Jahr für Jahr gehen wir den gleichen Weg wie in einer ununterbrochenen Prozession: Wir kümmern uns um die Weinberge und sammeln die Früchte, die wir in Weine verwandeln, die alle Sinne verzaubern. Jedes Jahr.

Die Früchte der über 650 Hektar Weinberge, die sich über die Averesti-Domänen erstrecken, werden mit Leidenschaft, Geschick und Fachwissen in frische, strahlende und aromatische Weine verwandelt.

Jedes Jahr beginnen wir den gleichen Weg, wie in einer kontinuierlichen Prozession: Wir pflegen die Weinberge, wir ernten die Trauben, die wir in Weine verwandeln, die alle Sinne erfreuen. Jedes Jahr.

Um die Herausforderung zu meistern, besondere Weine zu schaffen, die in Rumänien und im Ausland geschätzt werden, waren erhebliche Investitionen in Plantagen und Weinkeller erforderlich, die über 20 Millionen Euro betrugen.

Zu diesem Zeitpunkt besitzen die Averesti-Domänen 650 Hektar edle Weinberge und sind eines der größten Weinberge in Rumänien.

Der neue, mit modernster Technik ausgestattete Keller umfasst vier Hauptbereiche:

Produktionsbereich – Fermentation, mit einem Fassungsvermögen von 1 Million Litern;
Konditionierungs- und Lagerbereich mit einem Fassungsvermögen von 5 Millionen Litern;
Abfüllbereich mit einer Kapazität von 1200 Flaschen/Stunde;
Bereich für die Weinreifung in Flaschen und Barriques.

Diese Gebiete pflegen die Tradition der Weinherstellung und wurden kontinuierlich verbessert, um die Umwandlung der Weinbergtrauben in einen unverwechselbaren, modernen Wein zu ermöglichen, der den typischen Charakter dieser Region widerspiegelt.

In der ersten Phase werden die Trauben in verschiedenen Reifestadien geerntet, die sich durch unterschiedliche Zucker- und Säuregehalte auszeichnen. Die Ernte erfolgt sowohl manuell als auch maschinell, beginnend am 15. September und dauert bis zu 4 Wochen.

Im zweiten Schritt werden die Trauben bei niedrigen Temperaturen mazeriert und kalt gepresst. Anschließend folgt die Gärung des Traubensaftes in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur.

Die dritte Stufe bedeutet bereits den Jung-, Weiß- und Roséwein, der zum Verzehr in Flaschen abgefüllt wird.

Und der letzte Schritt besteht in der Reifung des Weins, überwiegend Rotwein und in geringerem Maße Weißwein in Flaschen oder Barriques.

Jedes Jahr wird eine Flasche des ersten gewonnenen Weins an der kühlsten Stelle des Kellers vergraben, als Opfergabe für die Plantagen und diejenigen, die hier im Laufe der Jahre gearbeitet haben.

Quelle: domeniile-averesti.ro

Weine von Averești Estates

Averesti Estates rumänisches Weingut

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • Informieren Sie sich über exklusive Weine und Wochenangebote
  • Entdecken Sie neue rumänische Weine, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
  • Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Ihre Zeit. Genau wie Sie hassen wir Spam. Wir werden Ihre Daten niemals verkaufen.
Aktualisierung…
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.