Avincis Negru de Drăgășani

25,80 

Negru de Drăgăşani, eine einzigartige Rebsorte, hat ihren Ursprung in der Region Drăgăşani, wo sie ihre Eigenschaften von ihrer besten Seite ausdrücken konnte. Negru de Drăgăşani wurde als Kreuzung zwischen Negru Vârtos und wohl Saperavi oder geschaffen Băbească Neagră.

Die Farbe ist eine intensive tiefviolette Farbe. Es hat ein kraftvolles und prahlerisches Bouquet mit eleganten Düften von schwarzen Kirschen und Blaubeeren und einem Hauch von Gewürzen und Kaffee. Am Gaumen hat er einen seidigen Anfall mit einem intensiven Kirschgeschmack und einem subtilen Hauch von frischem Pfeffer.

Seidige und gut geformte Tannine und fruchtiger, frischer Nachgeschmack, rund und lebhaft.

Am besten bei 17 ° C servieren.

Es passt gut zu langsam gekochtem Fleisch in Weinsauce.

  • Baujahr: 2016
  • Farbe: Rotwein
  • Traube: Schwarz von Dragasani
  • Region: Muntenia si Oltenia
  • Weingut: Avincis
  • Alkohol: 14,5%
  • Art: trocknen
  • Format: 0,75 die
  

Seit seiner Ankunft auf dem Gut Vila Dobrușa im Jahr 2010 widmete der französische Önologe Ghislain Moritz zusammen mit dem Agronomen Gheorghe Lixandru seine ganze Energie der Bodenbearbeitung, indem er zwischen den Reihen und den Weinreben bearbeitete, um die Herbizide und synthetischen Stoffe zu beseitigen Düngemittel und um die Eingriffe während der Arbeiten zu verstärken, wenn die Weinrebe grün ist, so dass die Weinrebe die größte Anzahl der Bodeneigenschaften zurückgeben kann. Die Rückverfolgbarkeit des Weins ist absolut. Jedes Paket wurde sorgfältig identifiziert und aktiviert.

Der Ort Vila Dobrușa, an dem die AVINCIS-Weine hergestellt werden, sieht vom ersten Mal an wie ein von Gott gesegneter Hügel aus. Dieser ausreichend große Weinberg (40 Hektar bepflanzt) nimmt den gesamten Hügel ein und steigt in sanften Hängen in Richtung der Täler ab. Die Sonneneinstrahlung ist hervorragend, da das Plateau die ersten Sonnenstrahlen des Tages absorbiert und die letzten behält.

Der Weinherstellungsprozess

Die Produktivität zwischen 35 und 45 Hektolitern pro Hektar, je nach Parzelle und Ernte in der Zeit, in der die Weinrebe grün ist, ist vergleichbar mit der eines der anspruchsvollsten Weinberge. Die Trauben werden manuell in kleinen Kisten in der Nähe des Weinguts geerntet - direkt in der Mitte des Weinguts, sodass ihre sofortige Verarbeitung gewährleistet ist.

Das Weingut ist mit allen modernen technologischen Mitteln ausgestattet, um die Qualität zu verbessern:
• ein effizientes System zur Kühlung geernteter Trauben;
• Mikro-Weinbereitung für jedes Paket;
• zartes Zerkleinern von Trauben in einer pneumatischen Presse;
• Weinbereitung bei kontrollierten Temperaturen;
• Klimatisierung im Weingut für optimale Alterung;
• Laden in in Frankreich hergestellte Fässer.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Eine Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “Avincis Negru de Drăgășani”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Aritkelnummer: 204111 Kategorien: , Tags: , ,
Aktualisierung…
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
English EN German DE French FR Dutch NL Japanese JA