Schloss Vlădoianu Fetească Neagră

22,90 

Schloss Vlădoianu Fetească Neagră ist ein rubinroter Wein mit edlen lila Reflexen.

Hat einen einzigartigen und eleganten Geschmack und öffnet sich allmählich neuen sensorischen Horizonten. Typisch für Fetească Neagră Sorte, die Noten von leicht geräucherten getrockneten Pflaumen werden durch schwarze Kirschen, reife Kirschen, Brombeeren, Blaubeeren und schwarze Johannisbeeren ergänzt. Die Aromen entwickeln sich zu Tabakblättern, Schokolade und Gewürzen (grüner Pfeffer, Zimt und Jenibahar) mit einer rauen, fast mentholischen und äußerst angenehmen Note.

Der Geschmacksanfall ist zart, aber mit einer starken Persönlichkeit, hervorgehoben durch die gebräunte, samtige und fruchtige Natur (Brombeeren und schwarze Johannisbeeren, gefolgt von Noten von schwarzen Kirschen).

  • Alkohol: 13%
  • Format: 0,75 die
  • Traube: Fetească neagră
  • Region: Die Weinregion Moldovan Hills
  • Zucker: 4,0 g / l
  • Weinberg: Cotnari DOC
  • Farbe: Rotwein
  • Typ: trocknen
  • Weingut: Weingut Cotnari
  • Jahr: 2017
  

Die Cotnari Company ist seit 1948 das Herz des Weinbergs von Cotnari. Die Liebe der Menschen zur Weinkultur und zu den Früchten hat uns gelehrt, jede sonnige Traube zu schätzen und die Lebensfreude mit anderen zu teilen.

Die Reise des Weins ist lang, aber voller Belohnungen. Wir kümmern uns dauerhaft um mehr als 1700 Hektar Rebfläche durch erstklassige landwirtschaftliche Betriebe. Unsere Spezialisten arbeiten in den Laboratorien des Unternehmens und im Weinberg auf der Suche nach neuen Rebsorten oder neuen Weinmischungen.

Das Geheimnis der außergewöhnlichen Qualität der Cotnari-Weine ist, dass der durchschnittliche Ertrag pro Hektar nur 70% bis 80% des Ertrags eines anderen Weinbergs aus Rumänien oder anderen Weinbauländern ausmacht. Daher wählt unser Unternehmen immer Qualität vor Quantität. Wir schätzen unsere erfolgreichste Sammlung, beginnend mit der 1957 in der Sammlung.

Der heilige Weinberg von Cotnari, benannt von Dimitrie Cantemir, ist das Ergebnis einer alten Weinherstellung. Von der alten Zeit bis heute hat die Rebe die weichen Hügel kontinuierlich umarmt und die Eigenschaften der Region ausgenutzt.

Der Weinberg ist aufgrund des Phänomens „Föhn“ der Luftmassen, das einen Erwärmungsprozess verursacht, vor lokalen Winden und kalten Luftströmungen geschützt. Die Zeit von Mai bis September ist durch eine geringe Trübung gekennzeichnet, die sich positiv auf Sonneneinstrahlung, Traubenwachstum und Zuckeransammlung auswirkt. Der Boden ist äußerst günstig für den Weinbau, mit einer sandig-tonigen Zusammensetzung, reich an Humus und veränderlichen Basen.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Eine Bewertung hinzufügen

Schreibe die erste Bewertung zu “Castel Vlădoianu Fetească Neagră”

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aritkelnummer: 20801 Kategorien: Stichworte: , ,
Aktualisierung…
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
English EN German DE French FR Dutch NL Japanese JA